Ich gestalte gerne sinnstiftend mit und unterstütze Menschen mit Führungsaufgaben, Teams und Organisationen aktiv, indem ich sie in Richtung „neue Arbeitswelt“ beratend und coachend begleite.

Aufbauend auf meinem Diplom in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (FH, 1995) habe ich neben meiner Berufstätigkeit das Leadership Development Programm der IBM (2005) und den Master of Business Administration (MBA) am Henley Management College (UK, 2007) erfolgreich absolviert.

In 2016 habe ich mich erfolgreich zum Innovation Moderator (Design Thinking) weitergebildet und wurde zum Certified Consultant für Cultural Transformation Tools – dabei geht es insbesondere um werteorientierte Organisationführung. Zudem bin ich zertifizierte “ganzheitlich systemische Business Coach” (ICF akkreditiert, mit Prüfung 2017).

Ich bin Expertin mit Führungserfahrung und treibende Kraft in mehreren internationalen und komplexen Veränderungsprozessen mit rund 14 Jahren Erfahrung in Coaching, Personal- und Führungskräfteentwicklung eines globalen IT-Konzerns. Als Mutter mit dem Hobby tanzen und ehrenamtlich Aktive mit Erfahrungen als Vorstand eines Vereins und verschiedener Gremien, bringe ich weitere erfrischende Perspektiven mit.

Ich begleite Sie und Ihr Team mit Neugier, Mut und Stärke auf dem gemeinsamen Weg bis zur Umsetzung Ihrer Ideen. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung bin ich ein wertvoller, warmherziger und zuverlässiger Partner, auf den Sie sich verlassen können. Wie auch ich auf ein Netzwerk von Partnern zurückgreifen kann. Wenn Sie mit mir zusammenarbeiten, werden Sie meine Kraft spüren. Meine Energie und mein Optimismus werden sich auf Sie und Ihr Team übertragen.

Mein Netzwerk:

Aktuelle News zu mir

AUGENHÖHEcamp Berlin die 2.

Anstrengend und schön, voller Impulse und Inspirationen und doch macht sich bei mir so ein Gefühl breit. Ich habe den Eindruck, langsam komme ich an in der “Filterblase” – der neuen Arbeitswelt. 🙂

Wir haben am 28. September 2017 wieder ein AUGENHÖHEcamp in Berlin organisiert. Hier ein paar Eindrücke von dem Tag, an dem aus allen Branchen Menschen zusammenkamen, um sich zu dem Thema auszutauschen.

Change – Wie schlagen wir Brücken von Alt zu Neu? ODER: Erklären Sie mal einem Kind Ihren Job

Ein pragmatischer Ansatz jenseits “offizieller” Change bzw. Transformationsprojekten/-programmen – für jede/jeden durch starke Vereinfachung bzw. Rückblick

Wie nennt man eigentlich weibliche Coaches?

Der nächste Level in meiner Coaching-Karriere ist manifestiert. Meine Reise zum “ganzheitlich systemischen Business Coach” und meine Begeisterung über diese Momente der Selbsterkenntnis meiner Klienten, in denen die Welt stehen zu bleiben scheint und danach offener und klarer aussieht.

Wie Stärken die eigene Kreativität unterstützen

Gefragt sind Kreativität, die Fähigkeit und Selbstsicherheit, auch mit wenigen Informationen Entscheidungen treffen zu können, kalkulierte Risiken einzugehen, Fehlertoleranz, Kollaborieren, konstruktives Feedback geben…

Storytelling – Meine Geschichte erzählt

Einer guten Story lauschen und dabei etwas lernen. Das ist toll. Ich wollte gerne solche Geschichten erzählen können, die die Menschen berühren und von denen sie vielleicht noch etwas für sich mitnehmen können. Nicht so, wie die reißerischen Formate im Fernsehen. Sondern echt und authentisch.

AUGENHÖHE – oder: Wie alles begann

Es war Freitag der 4. März 2016 und ich war unruhig. Irgendwie wollte ich etwas machen. Seit Monaten dachte ich nun schon darüber nach, wie ich mein Arbeitsleben weiter gestalten möchte. Las über Firmen. Bewarb mich. Bekam absagen. Sprach mit den Recruitern und stellte fest – das passt alles irgendwie nicht. Und dann der Familienalltag…

Abschied von Big Blue

Da lag es vor mir: das Aufhebungsangebot. Nun war es passiert … „aus strukturellen Gründen“ wie mir mein Chef versicherte …. „freiwillig“… „das ganze Team“. Aha…

Energie, Multitasking und Krakenarme

Ich war eine der „Vorzeigefrauen“, die interviewt wurde, weil sie alles so vermeintlich vorbildlich unter einen Hut brachte: Familie und Karriere. Die damalige Diversity-Beauftragte der IBM hatte den Kontakt hergestellt. Sie bat mich, dafür zur Verfügung zu stehen und die Firma zu vertreten…